Lastengerechtigkeit zwischen Familien und Kinderlosen herstellen

Mrz 5, 2021 Programmatik
Die Familien tragen die “Lasten” der Kindeserziehung. Die späteren Leistungen der Kinder, insbesondere in der Rentenversicherung, kommen aber vor allem den
Kinderlosen zu Gute.
 
Ich möchte hier einen Ausgleich herstellen, indem Familien für jedes Kind 20.000 Euro Beiträge der Eltern zur Rentenversicherung aus Steuermitteln erstattet bekommen, ohne dass sich die Rentenansprüche dadurch verringern.
 
Die Eltern werden dadurch genau in dem Lebensabschnitt unterstützt, in dem die Kosten für ihre Kinder anfallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.