Fachkräftemangel in Kitas beenden!

Mrz 8, 2021 Programmatik
Das Problem des Fachkräftemangels in unseren KiTas fängt bereits in der Ausbildung an.
 
Aufgrund der schlechten bis nicht vorhandenen Vergütung in der Ausbildung, wirkt der Beruf des Erziehers/in für viele wenig attraktiv. Erzieherinnen und Erzieher verdienen eine angemessene Vergütung ab dem ersten Ausbildungsjahr sowie als ausgelernte Fachkräfte.
 
Ein weiteres Problem sind die bürokratischen Hürden, die den KiTas in den Weg gestellt werden, wenn diese die Einstellung weiterer Fachkräfte genehmigen lassen wollen. Die dauerhafte Unterbesetzung führt zu einer unzumutbaren Belastung der Erzieher, welche dadurch nicht mehr auf die individuelle Bedürfnisse der Kinder eingehen können.
 
Das Land muss mehr finanzielle Mittel für die Ausbildung und Einstellung neuer Erzieher zur Verfügung stellen. An der Förderung und Entwicklung unserer Kinder darf niemals
gespart werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.